Datenschutzerklärung www.eissfeldt.de

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Leistungsangebotes und der damit verbundenen Website auf. Im Hinblick auf alle fett markierten Begrifflichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“, „Verantwortlicher“ oder „Auftragsverarbeiter“, verweise ich auf die Datenschutzgrundverordnung, Art.4 DSGVO.

Verantwortlicher
A. Eissfeldt Unternehmensgruppe
Andreas Eissfeldt
Possartstr. 24
81679 München, Deutschland
info@eissfeldt.de; www.eissfeldt.de

Folgende personenbezogene Daten werden erfasst:
- Bestandsdaten: z.B. Name, Vorname, Adresse
- Kontaktdaten: z.B. Telefonnummer, E-Mail
- Inhaltsdaten: z.B. Objektadresse, Bemerkungen

Zweck der Datenverarbeitung
Diese dient ausschließlich dem Zweck der Beantwortung von Kontaktanfragen, der Kundenkommunikation und der Erstellung des bestimmten Zweckes bzw. der gewünschten Tätigkeit (gem. Art.6 (1) DSGVO). Die Verarbeitung erfolgt somit nach Einwilligung des Kunden bei der Kundenkommunikation im Allgemeinen, der Angebotserstellung, der Rechnungsstellung und dem Versand der fertigen Dienstleistung.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
Die Daten werden von mir, Andreas Eissfeldt, als Verantwortlicher eingesehen und zum Zwecke der Weiterverarbeitung an Dritte und Auftragsverarbeiter (Mitarbeiter, Kooperationsunternehmen, Eigentümer, ggf. an weitere Dienstleister) übermittelt bzw. weitergegeben. Dies erfolgt auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (gem. Art.6 (1) DSGVO), der Einwilligung des Kunden, einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage berechtigter Interessen. Die Verarbeitung der Daten durch Dritte erfolgt auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ (Art. 28 DSGVO).

Speicherung personenbezogener Daten
Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es für die bestimmten Zwecke bzw. des Auftrages, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist (gem. Art.5 (1) DSGVO). Eine längerfristige Speicherung der Kundendaten kann erfolgen, falls diese durch den Gesetzgeber vorgesehen wurde (z.B. Aufbewahrungspflicht von geschäftlichen Unterlagen für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.). Die Löschung dieser Daten erfolgt somit nach Ablauf der vorgegebenen Frist.

Rechte der betroffenen Person (gem. Art.12-23 DSGVO)
Die betroffene Person hat das Recht auf Bestätigung der betreffenden Datenverarbeitung, über Auskunft der Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten gem. Art.15 DSGVO.
Gemäß Art.16 DSGVO besteht das Recht auf Vervollständigung oder Berichtigung Ihrer Daten.
Nach Art.17 DSGVO besteht zudem das Recht, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden oder eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen (gem. Art.18 DSGVO).
Generell gilt, die betroffene Person hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Verantwortlichen über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Hierbei gilt die Mitteilungspflicht des Verantwortlichen im Zusammenhang mit der Erhebung, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der personenbezogenen Daten.
Laut Art.77 DSGVO besteht zudem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerspruch (Art.7 (3) DSGVO) und Widerruf (Art.21 DSGVO)
Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit gem. Art.7 (3) DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dabei nicht berührt. Die betroffene Person hat das Recht jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Somit kann der künftigen Verarbeitung sowie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung jederzeit widersprochen werden.

Datenübertragung in Drittländer
Wenn eine Verarbeitung personenbezogene Daten in einem Drittland (außerhalb der EU und des europäischen Wirtschaftsraums) oder eine Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten (gem. Art.6 (1) lit.b DSGVO) geschieht. Die Daten werden, vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Bestimmungen, in einem Drittland nur beim Vorliegen der Voraussetzungen gem. Art.44 ff. DSGVO verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt somit z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, des EU entsprechenden Datenschutzniveaus oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (Standardvertragsklauseln).

Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Wir sind zur Teilnahme am Streitschlichtungsverfahren verpflichtet. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Eine Liste mit den Kontaktdaten der anerkannten Streitschlichtungsstellen finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.